Willkommen an den Panzerweekends 2021 im Schweizerischen Militärmuseum Full

Da Grossveranstaltungen gemäss Entscheid des Bundesrates wegen Coronavirus bis Ende August 2020 nicht durchgeführt werden können, muss das für Ende August 2020 vorgesehene Panzerweekend auf das Jahr 2021 verschoben werden.

Im Jahr 2021 werden neu zwei Panzerweekends durchgeführt:

 – Panzerweekend 1/2021 am Samstag/Sonntag  29./30. Mai 2021

 – Panzerweekend 2/2021 am Samstag/Sonntag  28./29. August 2021

 

An den beidenPanzerweekends 2021 werden verschiedenste Kampf- und Schützenpanzer sowie Radfahrzeuge aus der Zeit des Zweiten Weltkrieges und des Kalten Krieges in Aktion gezeigt.

Während das Panzerweekend 1/2021 primär der Panzertechnik und -geschichte gewidmet ist, nehmen am Panzerweekend 2/2021 auch Reenactmentgruppen mit zeitgenössischen Uniformen und entsprechender Ausrüstung teil.
Neu an den  Panzerweekends 2021 sind das erweiterte Fahrgelände für Panzerdemonstrationen, aber auch die an den Panzerweekends erstmals im grossen Umfang durchgeführten Militaria- und Teilemärkte, an dem Händler und Sammler ihre Schätze dem interessierten Publikum anbieten können.

An beiden Panzerweekends werden dem Publikum Passagierfahrten mit Kampf- und Schützenpanzern angeboten. Sie können diese am Anlass buchen; eine Voranmeldung ist nicht erforderlich.

Der Aargauische Militärmotorfahrerverband präsentiert in einer Sonderschau die aktuellen Radfahrzeuge der Schweizer Armee.

An beiden Panzerweekends ist auch das benachbarte Festungsmuseum Reuenthal  geöffnet und kann von Besucherinnen und Besuchern des Panzerweekends mit einem Gratis-Shuttlebetrieb besucht werden.

Auch die leiblichen Grenüsse kommen nicht zu kurz: In der Festwirtschaft mitten im Militärmuseum oder im Restaurant “Barbara” tief unter dem Boden in der Festung Reuenthal können Sie Speis und Trank geniessen. Grillstände und eine originale Feldbäckerei mit Käseschnitten und weiteren Leckereien verwöhnen Sie im Militärmuseum.

Das Militär- und Festungsmuseum Full-Reuenthal freut sich sehr, Ihnen an den beidenWochenenden im Jahr 2021 ein reichhaltiges, auf die vielseitigen Interessen aller Besucherinnen und Besucher abgestimmtes und höchst attraktives Programm präsentieren zu dürfen.
Unseren Gästen,  allen Militärfahrzeugfreunden und den Militärhistorischen Gruppen, die mit ihren Vorführungen und Präsentationen sowie ihren Geräten und Fahrzeugen die Anlässe zu unvergesslichen Ereignissen machen, unseren Sponsoren, aber auch allen Sammlern und Händlern, die mit ihren Verkaufsständen die Veranstaltungen bereichern, danken wir ganz herzlich. Unser Dank gilt vor allem auch unseren Besucherinnen und Besuchern, die an diesen Tagen zu uns nach Full-Reuenthal kommen.

Ein besonderes Dankeschön gebührt der grossen Schar von Helferinnen und Helfern, die mit ihrem ehrenamtlichen Einsatz vor und hinter den Kulissen die Durchführung der Anlässe überhaupt erst ermöglichen.

Wir wünschen Ihnen allen einen unvergesslichen und erlebnisreichen Aufenthalt in Full-Reuenthal, interessante Eindrücke bei den Vorführungen und bei der Besichtigung der Ausstellungen und unserer Museen, vor allem aber auch  frohe und unbeschwerte Tage unter fröhlichen und interessanten Menschen!

Verein Militär- und Festungsmuseum Full-Reuenthal

Präsident Organisationskomitee
Adrian Hug